PROJEKTE

>> Wir bieten Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Das kreative Potential der Teilnehmer*innen kann sich entwickeln und entfalten. Sie sind aktiv am Gestaltungsprozess beteiligt und erarbeiten gemeinsam Performances, Choreografien oder Bühnenstücke, die indoor oder outdoor präsentiert werden.



Ost-West-Side Story (AT)

 

Der LK Darstellendes Spiel an der Oberschule am Leibnizplatz erzählt tänzerisch eine Ost-West Liebesgeschichte auf dem Hintergrund des alltäglichen Lebens in der DDR. Wieviel Individualismus kann ich innerhalb gesellschaftlicher und politischer Grenzen ausdrücken? Wem kann ich vertrauen? Eine Geschichte vom Wechselspiel zwischen Nähe und Distanz ...

 

Choreografie: Alexandra Benthin

Aufführung: 12. März, 19 Uhr / 13. März, 10 Uhr

Ort: bremer shakespeare company (bsc)

Kartenvorverkauf: bsc

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Upd@ting your life

Es gibt noch freie Plätze!  

Für unser neues Projekt Upd@ting your life suchen wir Kinder und Jugendliche!

 

Hast du Lust, dich über Tanz & Theater neu zu erleben?

Instagramposts mitzugestalten?

Wir wollen mit dir einen Blick auf die virtuellen Welten werfen und ein Tanztheaterstück entwickeln, das ab Juni 2024 auf unterschiedlichen Festivals zu sehen sein wird.

 

Vom 16.-18. März gibt es einen kostenlosen Tanzworkshop für Jugendliche:

"Storytelling in Motion - Gestalte deine Tanzgeschichte einer digitalen Welt"

Ausführliche Infos hier!

 

 

 

 

 

 


Bubbleroom  

 

Getrieben von der Suche nach dem optimierten Sein will jeder Mensch immer wieder den perfekten Tanz seiner Existenz aufs Parkett legen. 

 

Choreografie: Marion Amschwand

Aufführung: 16. März 20 Uhr

Ort: Schaulust Bremen/Güterbahnhof

 


Whirlschool 2024 - Empowerment for kids


Sechs Bremer Schulklassen und eine Kita-Gruppe entfalten ihr kreatives Potenzial und gestalten in vier Monaten ihre eigenen Tanzstücke. Das modifizierte Projekt hat das Ziel, zeitgenössischen Tanz für Kinder erlebbar zu machen. Darüber hinaus erleichtert es Vorschulkindern den Übergang in die erste Klasse, ebenso wie einer Grundschule den Übergang in eine weiterführende Schule. Partner:innenklassen kooperieren und kommen in einen künstlerischen Austausch. 

 

Aufführung: 7. Juni 2024 / 11 & 18 h

Ort: Kulturzentrum Schlachthof Bremen

Ausführliche Informationen hier!

 

Kooperation:
Fachverband für Theater in der Schule Bremen e.V
.

Walking Acts
Streetperformance der "gassi gäng"

Zauberhafte Wesen tauchen wie zufällig auf, verweilen hier und dort und entschwinden wieder. Sie flanieren kreuz und quer, von unsichtbarer Hand choreografiert - bringen Menschen zum innehalten und staunen. Für große und kleine Leute mit Neugier und offenen Sinnen entwerfen die Künstler:innen ein ganzes Universum fabelhafter Gestalten. 
Weitere Infos zum Projekt hier.

 

Künstlerische Leitung/Choreografie: Rolf Hammes, Janin Dietrich