PROJEKTE


>>
Wir bieten Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Das kreative Potential der Teilnehmer*innen kann sich entwickeln und entfalten. Sie sind aktiv am Gestaltungsprozess beteiligt und erarbeiten gemeinsam Performances, Choreografien oder Bühnenstücke, die indoor oder outdoor präsentiert werden.



Whirlschool

Choreografien von sechs Bremer Schulklassen

 

Jährlich nehmen sechs Schulklassen, von Grundschule bis Oberstufe, an dem Projekt teil. Sie gestalten in vier Monaten eigene Choreografien zu gemeinsamen Themen.

 

Grundschule an der Augsburgerstr., Kl. 2c

Grundschule an der Schmidtstr., Kl. 4a

Oberschule Rockwinkel, Kl. 5

Freie Gemeinschaftsschule Bremen, Jg. 5-9

Oberschule Habenhausen, Jg 8

Oberschule Kurt-Schumacher-Allee, Q1

Schulzentrum Geschwister Scholl, Jg. 11 (Moderation)

Aufführungen:
17. Mai • 11 & 18 Uhr • Kulturzentrum Schlachthof Karten: 5 € Schulklassen / 9 € & 6 € freier Verkauf
Fon 0421-377750 Keine Reservierungen möglich

Es war einmal

Choreografie der Grundschule auf den Heuen

 
Ein Jahr lang lassen sich Kinder der Grundschule auf den Heuen von Märchen aus verschiedenen Kulturen inspirieren und erfinden ihre eigenen Figuren und Tanzgeschichten.

Die Märchen bieten Orientierung und sind Mutmachergeschichten. Sie spenden Trost, zeigen Facetten von Angst, Ärger, Liebe und anderen Gefühlen auf. Emotionen werden zugelassen und körperlich umgesetzt, um eigene Interpretationen zu finden.  Dabei wird den Kindern die Möglichkeit gegeben, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen, sich anders zu erleben und Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Choreografinnen: Alexandra Benthin & Lena Holtz

Aufführungen: 4. Juni 2019, 17 Uhr

5. / 6. Juni 2019, je 9 & 11 Uhr • Bürgerhaus Oslebshausen

Eine Brücke zu dir

Choreografie des inklusiven Tanztheaters

 

Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung forschen in dem dreijährigen Projekt gemeinsam am Thema Menschenrechte. Nach einem Jahr präsentieren sie ihre ersten Ideen. 

 

Projektleitung: Inga Becker und Alexandra Benthin

Aufführungen: 30. Juni • Tanzspaziergang 0.1 • Ostertor

17. Nov • Film Short Cuts • tanzwerk-studio

 
Besuche unsere Webseite Eine Brücke zu Dir oder folge uns auf Instagram.
 

Beziehungswaisen

Tanztheater der Generationen

 

Gesucht werden Menschen, die Freude an der gemeinsamen mit verschiedenen Generationen haben.

Von August bis November 2019 werden drei Generationen getrennt von einander zu gemeinsamen Themen arbeiten und die Ergebnisse auf der Bühne präsentieren. Die Themen werden sein: Mikrokosmos Familie, Beziehungen und Familienkonstellationen mit ihren Wünschen und Ängsten der Generationen.

Probentermine:
Die Generation U 20:  17.-19. Oktober, 08. November 14 Uhr


Die Generation dazwischen: 25. August, 08. September,
20. Oktober, 03. November, 08. November ab 17 Uhr

 

Die Generation 60+: 24. August, 07. September,
28.-30. Oktober, 04.-6. November

 

Generalprobe:  08. November 2019

Zwei Aufführungen: 09. November 2019 in der Schaulust
Choreografinnen: Alexandra Benthin & Anne-Katrin Ortmann

 

Tanz macht Schule Verden

Choreografien von sechs Verdener Schulklassen


Sechs Schulklassen aller Altersstufen setzen sich mit individuellen Themen auseinander, entfalten ihr kreatives Potenzial und erarbeiten jedes Jahr von Sept – Dez ihre Choreografien.

 

Aufführungen: 12. Dez 19 Uhr / 13. Dez 9 & 11 Uhr
Stadthalle Verden

 

 

 

 

 

Hand aufs Herz - Liebe auf den späten Blick

Lesung & Tanz

 

Tanztheater & Lesung zum Thema „Sehnsucht“. Sie hört nie auf und kennt kein Alter. Nach vielen erfolgreichen Vorstellungen bieten wir das Projekt weiter an.

 

 

Choreografinnen: Anne-Katrin Ortmann & Alexandra Benthin
Text:
Hanne Huntemann

Termine: demnächst