PROJEKTE


>>
Wir bieten Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Das kreative Potential der Teilnehmer*innen kann sich entwickeln und entfalten. Sie sind aktiv am Gestaltungsprozess beteiligt und erarbeiten gemeinsam Performances, Choreografien oder Bühnenstücke, die indoor oder outdoor präsentiert werden.



Eine Brücke zu dir

Inklusives Jugendtanztheater DIE ANDEREN

Kinder & Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung forschen in dem 3-jährigen (2018-2021) Projekt gemeinsam an dem Thema Menschenrechte.


Projektleitung: Inga Becker und Alexandra Benthin                              Webseite: Eine Brücke zu Dir oder folge uns auf Instagram.
                
Gefördert durch: Aktion Mensch & Team Neusta Bremen

Walking acts
Streetperformance der "gassi gäng"

Zauberhafte, unbekannte Wesen von einem fernen Planeten tauchen wie zufällig in der Bremer Innenstadt auf, verweilen hier und dort und entschwinden wieder. Einzeln oder zu zweit flanieren sie kreuz und quer durch die City - wie von unsichtbarer Hand choreografiert - flirten mal mit den Gästen im Straßencafé oder bringen emsige Shopping Menschen zum innehalten und staunen. Für große und kleine Leute mit Neugier und offenen Sinnen entwerfen die Künstler*innen mit Ihrer leisen und feinen Poesie ein ganzes Universum von fabelhaften Gestalten.

Weitere Infos zum Projekt hier.


Künstlerische Leitung/Choreografie: Rolf Hammes, Janin Dietrich



Whirlschool
Choreografien von sechs Bremer Schulklassen


Jährlich nehmen sechs Bremer Schulklassen, von Grundschule bis Oberstufe, an dem Projekt teil. Innerhalb von vier Monaten lernen Sie Tanz- und Schauspieltechniken kennen, entwickeln
eigene Ideen und zeigen ihre erarbeiteten Choreografien auf der Bühne.

Kooperation: Fachverband für Theater in der Schule Bremen e.V.

 

Ausschreibungen hier.


„Tanzen trotz(t) Corona -

Tanz macht Schule Verden

Choreografien von sechs Verdener Schulklassen


Sechs Schulklassen aller Altersstufen setzen sich mit verschiedenen individuellen Themen auseinander, entfalten ihr kreatives Potenzial und gestalten jedes Jahr von Sept – Dez
Choreografien, die sie in der Stadthalle präsentieren.

Leider kann es diesmal keine Aufführung in der Stadthalle Verden geben. Tanz in Verden bleibt jedoch in den Schulen und Köpfen lebendig. In Kooperation mit Tintenklecks e.V. - Weitere Infos hier.

Teilnehmende Schulen: Grundschule am Lönsweg - Grundschule am Sachsenhain - Grundschule Walle - Oberschule Langwedel - Likedeeler-Schule - Fachschule für Sozialpädagogik

Gefördert durch: Stadt und Landkreis Verden, Netzwerk Jugendarbeit, Landschaftsverband Stade, Deutscher Kinderschutzbund, Programm "Mittendrin",
Lions Club Verden.