Tag der offenen Tür

29. Februar 2020

 

 


Der Tag steht unter dem Motto „Trau dich!“ Wer noch keine Tanzerfahrung hat, ist hier richtig. Ein Tag – Sieben Angebote.

 

In den kostenfreien Workshops sind die Anfänger*innen unter sich, können sich ausprobieren und entspannt verschiedene Tanzstile kennen lernen: Jazz, Flowing Energy, Hip Hop Zeitgenössisch, Ballett, Bewegungsevolution und Zeitgenössischen Tanz sowie ein Tanztraining für 60+.
 

Wer beim Reinschnuppern „Feuer gefangen“ hat, kann sogar bis zum 1. April kostenfrei weiter tanzen.

 

 

Alle Workshops sind kostenfrei! Einfach vorbei kommen und mitmachen!

 

10-11 Uhr                Bewegungsevolution und Tanz
                               
Bewegungsevolution® basiert auf der frühkindlichen Bewegungsentwicklung & den frühen Reflexen.
                                        Ein sanftes Training am Boden, führt in den Raum und lässt den Körper flexibler, kräftiger und koordinierter werden.
                                        Eine kurze Tanzphase rundet das Training ab.

 

11.15-12.15 Uhr       Zeitgenössischer Tanz
                               
Tanzen ist Freude an Bewegung und Kreativität, Klarheit und Leichtigkeit. Technische Grundlagen werden vermittelt
                                        und erste Bewegungssequenzen entstehen.

 

12.30-13.30 Uhr       Hip Hop Zeitgenössisch  
                                         Nach einem körperorientierten Warm-Up, das Koordination, Durchlässigkeit und Rhythmus schult, werden kleine
                                         Choreografien und Schrittfolgen erarbeitet, bei denen Elemente aus dem Zeitgenössischen Tanz mit Elementen aus
                                         dem Hip Hop verschmelzen.

     

 13.45-14.45 Uhr      Tanztraining & Improvisation 60+
                                         Die Beweglichkeit und  Koordination wird gefördert, erste Choreografien entstehen. Improvisationen schaffen Raum
                                         für eigene Gestaltung. Der Spaß an der gemeinsamen Bewegung steht im Vordergrund.
  

 

15-16 Uhr                 Ballett
                                     Es werden Grundtechniken aus dem Klassischen Tanz und Elemente des Modernen Tanzes vermittelt. Das
                                         Basistraining beginnt am Boden und entwickelt sich über Bewegungen im Stand zu tänzerischen Abläufen im Raum.

 

16.15-17.15 Uhr       Flowing Energy
                                     Flowing Energy ist eine harmonische und wiederbelebende Bewegungsart. Tänzerische Bewegungen & unkomplizierte
                                         Abläufe setzen Endorphine frei. Der Wechsel zwischen An- und Entspannung wirkt wie Cardio für Körper & Geist.
                                         Individuelle Themen führen in Improvisationen.

 

17.30-18.30 Uhr      Jazz
                                      Schwerpunkt ist die Vermittlung von Grundlagen aus dem Jazz & Modern Dance. Alles was Spaß macht: "Bodyfunpower".     
                                         Gleichgewicht, Kraft und Beweglichkeit werden trainiert. In Choreografien wechseln sich schnelle, spritzige Moves mit
                                         weichen Bewegungen ab.