SUMMERDANCE

Bremer Tanzschulen präsentieren zwei Tage Bühnentanz auf der Open Air Bühne in Hemelingen.

„In der Pandemie haben wir uns zusammengefunden und uns gegenseitig gestärkt, gestützt und durchgehalten. Jetzt tanzen wir gemeinsam und bauen künftig unsere Synergien aus. Nachwuchs
stärken und kulturelle Bildung etablieren.“ – Eva Raquet, etage° Tanz und Bewegung


Am 2. und 3. Juli 2022 laden acht Tanzschulen zu einer gemeinsamen Präsentation auf der Open Air Bühne von impuls e.V. ein! Die Schüler:innen der Bremer Tanzschulen aller Altersgruppen präsentieren verschiedene Tanzstile, von Hip Hop über Ballett bis Modern Dance.

 

Ort: Rathausplatz 1, 28309 Bremen


Samstag, 2. Juli
14 Uhr – Studio-Nord
14.30 Uhr – Tanzstudio Bounce n‘ Boogie
16 Uhr – Tanzhalle
16.15 Uhr – etage°

 

Sonntag, 3. Juli

14 Uhr – tanzwerk bremen

14.30 Uhr – Dawson Performing Arts

15 Uhr – Tanzhafen Akademie Vegesack

15.30 Uhr – impuls e.V.



Über das tanznetzwerk_bremen_EDUCATION
Das Netzwerk der Ausbildungsinstitutionen für künstlerischen Bühnentanz hat sich 2020 als informelles Netzwerk gegründet und wird dabei vom LAFDK begleitet. Die zwölf Tanzschulen haben sich während der corona-bedingten Schließung ausgetauscht, vernetzt und gegenseitig unterstützt. In dieser Zeit ist auch das gemeinsame Label und eine Broschüre entstanden. Der solidarische Gedanke wird über die Krisenzeit und mit einer gemeinsamen Botschaft in die Öffentlichkeit getragen.
Für den SUMMERDANCE sind Bounce and Boogie, die etage°, impuls e.V., die Tanzhalle, Studio Nord, tanzwerk bremen, Dawson Performing Arts und der Tanzhafen Akademie Vegesack dabei!