Montag

 

08:30-10:00 Modern / Zeitgenössisch
10:00-11:30                   Tanz Training und Improvisation 60+     Neuer Kurs!
11:30-12.30 Pilates
16:00-17:00 Dance Mix for Kids (9-13 Jahre)
17:00-18:00 Ballett (16+)
18:00-19:30 Ballett (16+)
20:00-22:00 Modern Jazz Mix

Dienstag


09:00-10:00       Bewegungsevolution®
10:10-12:10 Contact Improvisation, Experimente 
18:00-20:00 Contact Improvisation
20:15-21:45 Tanztheater

Mittwoch

8:30-10.00                   Zeitgenössisches Ballett
10:00-11:30 Tanz Training und Improvisation 60+
11:45-12:30     Performance Training 60+
15:30-16:30 Kreativer Kindertanz (4-5 Jahre)
16:30-17:30 Kreativer Kindertanz (6-9 Jahre)
17:30-18:45 Jung & wild (10-21 Jahre)                    Neuer Kurs!
18:45-20:15 Zeitgenössischer Tanz
20:15-21:45 Tanz Improvisation

Donnerstag

8:30-10.00   Modern / Zeitgenössisch
10:00-11:30 Bewegungsevolution® und Tanz
17:00-18:00 Hip Hop 10+
18:00-19:00 Hip Hop 16+
19:00-20:30 Moderner Tanz / Improvisation
20:30-22:00 Jazz / Modern
20:45-22:15 Contact Improvisation

Freitag

Sonntag

19:30-21:30 Contact Improvisation Jam

KURSBESCHREIBUNGEN


Montag

Modern / Zeitgenössisch                                                                     

 Fortgeschrittene
Montag  8.30-10 h  € 44 / € 38 • KS 201a  
Ein Mix aus verschiedenen Tanztechniken. Schrittfolgen sowie raumgreifende Sequenzen üben Durchlässigkeit, Präzision und künstlerische Gestaltung.

Dozentin

 

Christine Stehno
Dipl. Tanzpädagogin und dipl. moderne Bühnentänzerin. Mehrjähriges Engagement am Bremer Tanztheater. Anschließend freischaffende Tänzerin,  Tanzpädagogin; Körper-, Bewegungstraining für Schauspieler/innen und choreographische Tätigkeit.


 

Tanztraining Senior*innen (60+)                                                                       

 Einsteiger*innen
Montag • 10-11.30 h • € 44 / € 38 • KS 215
 
Einführung in grundlegende Tanztechniken. Anatomie- und altersgerechte Übungen fördern das Körperbewusstsein, die Beweglichkeit und die Koordination. Gemeinsam werden fließende Bewegungsabläufe und erste Choreografien entwickelt. Verschiedene Themen führen in Improvisationen, in denen es vor allem um die Freude am Experimentieren und gemeinsamen Tanzen in der Gruppe geht.

Dozentin

 

Lena Holtz
Tanzpädagogin, Künstlerin. Sie unterrichtet Tanztechnik. Als Choreografin leitet sie Bühnenprojekte für Kinder und Jugendliche - auch mit Beeinträchtigung. Sie entwickelt eigene Performances, in denen sie bildende und darstellende Kunst vereint.

 


Pilates                                                                                                                         

Alle Niveaus
Montag • 11.30-12.30 h • € 33 • KS 238    
Ein ruhiges Training für den ganzen Körper. Es umfasst Übungen zur Stärkung der aufrichtenden und stabilisierenden Muskulatur sowie zur Verbesserung der Beweglichkeit. Die Atmung wird gezielt eingesetzt. Regelmäßiges Training hilft Haltungsschwächen und Verspannungen entgegen zu wirken und Alltagsstress abzubauen.

Dozentin

 

Julia Ipse

studierte an der Uni Bremen Kulturwissenschaft, Soziologie, Musikwissenschaft. Arbeitet seit 2006 im gesundheitssportlichen Bereich als Group-Fitness Trainerin mit dem Schwerpunkt Haltung und Bewegung. Lizensierte Pilates- und Beckenbodentrainerin.

 

 


Dance Mix for Kids (9-13)

 
Montag • 16-17 h • € 32 • KS 308  
Hier lernst du die verschiedensten Tanzstile kennen. Jazz Dance, Modern Dance, Ballett – alles wird gemixt. Wir entwickeln Choreografien zu aktueller Musik und zeitlosen Hits. Sprünge, Drehungen und Bodenteile verbessern deine Technik, Beweglichkeit, Balance und Fitness.

Dozentin

 

Marion Amschwand

Tänzerin, Choreografin, Dramaturgin, Tanzausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen. Sie tanzte in vielen freien Kompanien, war 10 Jahre am Bremer Tanztheater engagiert und arbeitet mit Jugendlichen.


Ballett (16+)                                                                                                       

 Einsteiger*innen
Montag • 17-18 h • € 33 • KS 224  
Für alle, die in die Welt des Balletts hineinschnuppern wollen. Es werden Grundtechniken aus dem Klassischen Tanz und Elemente des Modernen Tanzes vermittelt. Das Basistraining beginnt am Boden und entwickelt sich über Bewegungen im Stand zu tänzerischen Abläufen im Raum.

Dozentin

 

Marion Amschwand

Tänzerin, Choreografin, Dramaturgin, Tanzausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen. Sie tanzte in vielen freien Kompanien, war 10 Jahre am Bremer Tanztheater engagiert und arbeitet mit Jugendlichen.


Ballett (16+)                                                                                           

Einsteiger*innen & Mittelstufe
Montag • 18-19.30 h • € 44 / € 38 • KS 209  
Grundlagen des klassischen Balletts werden vertieft und mit Elementen des Modernen Tanzes angereichert. Klassischen Übungenbungen im Stand und Schrittfolgen durch  den Raum trainieren Körper- und  Rhythmusgefühl.

Dozentin

 

Marion Amschwand

Tänzerin, Choreografin, Dramaturgin, Tanzausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen. Sie tanzte in vielen freien Kompanien, war 10 Jahre am Bremer Tanztheater engagiert und arbeitet mit Jugendlichen.


Modern Jazz Mix                                                                                

Mittelstufe & Fortgeschrittene
Montag • 20-22 h • € 49 / € 43 • KS 221   
 
Unteschiedliche Stile von Modern bis Jazz werden vermittelt. Zum Warm-Up gehören Übungen zur Kräftigung, Mobilisation und Stretching. Schnelle und weiche, fließende Bewegungen wechseln sich ab. Tanzsquenzen durch den Raum führen in dynamische Choreografien.

Dozentin

 

Marion Amschwand

Tänzerin, Choreografin, Dramaturgin, Tanzausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen. Sie tanzte in vielen freien Kompanien, war 10 Jahre am Bremer Tanztheater engagiert und arbeitet mit Jugendlichen.


Dienstag

Bewegungsevolution®                                                                                           

Alle Niveaus
Dienstag • 9-10 h • € 33 • KS 201b
 
Bewegungsevolution® basiert auf der frühkindlichen Bewegungsentwicklung und den frühen Reflexen. Das Training beginnt sanft am Boden und führt in den Raum, es lässt den Körper flexibler, kräftiger und koordinierter werden und schließt mit einer kurzen Tanzphase ab.

Dozentin

 

Martina Kunstwald

Tanzpädagogin und Lehrerin für Alexandertechnik (ATVD). In ihr Training: Bewegungsevolution® fließen Erfahrungen aus dem Tanz, der AT, dem BMC ™ und das eigene langjährige Forschen mit der frühkindlichen Bewegungsentwicklung ein.


Contact Improvisation, Performance, Experimente                           

Fortgeschrittene
Dienstag • 10.10-12 h • € 44 / € 38 • KS 201c
 
Der Schwerpunkt ist Contact Improvisation/Partnering und Performance/Präsenz zwischen Festlegung und Improvisation. Elemente aus den Kampfkünsten ergänzen das mitunter schrille Bewegungsmaterial. Ziel ist die Erforschung neuer und ungewohnter Bewegungen in Solo, Duett oder Gruppe. Dies soll zu klaren Konzepten über Körper und Bewegung führen.

Dozent

 

Matthias Früh

unterrichtet, choreographiert und performt seit 1985 und kombiniert Körpertechniken (Laban, BMC, Feldenkrais, Bewegungsevolution) mit Contactimprovisation, Zeitgenössischem Tanz und Kampfkünsten. Daneben ist er Psychotherapeut (VT, EMDR, Traumatherapie, Hypnose).

 



Contact Improvisation                                                                               

Fortgeschrittene
Dienstag • 18-20 h • € 49 / € 43 • KS 204
 
Sanfte, akrobatische und kämpferische Elemente verbinden sich zu einem Duett in Berührung. Entsprechend finden sich viele Elemente aus Kampfkünsten, Bewegungserforschung und Körperwahrnehmung. So werden sowohl Durchlässigkeit und Sensibilität als auch Kreativität, „Körper-Intelligenz” und Reaktionsfähigkeit.

Dozent

 

Matthias Früh

unterrichtet, choreographiert und performt seit 1985 und kombiniert Körpertechniken (Laban, BMC, Feldenkrais, Bewegungsevolution) mit Contactimprovisation, Zeitgenössischem Tanz und Kampfkünsten. Daneben ist er Psychotherapeut (VT, EMDR, Traumatherapie, Hypnose).

 


Tanztheater                                                                                                 

Einsteiger*innen
Dienstag • 20.15-21.45 h • € 44 / € 38 •  KS 208
 
Marion Amschwand gestaltet den Kurs auf der Grundlage ihrer Erfahrung als Darstellerin in Tanzthater Produktionen von Pia Bausch, Mitsuru Sasaki, Urs Dietrich, Johann Kresnik, Susanne Linke und Hans Man in' t Veld. Mit Bewegung, Stimme, Musik, Bildern und Texten streifen wir durch verschiedene Tanztheaterthemen und künstlerische Stömungen.

Dozentin

 

Marion Amschwand

Tänzerin, Choreografin, Dramaturgin, Tanzausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen. Sie tanzte in vielen freien Kompanien, war 10 Jahre am Bremer Tanztheater engagiert und arbeitet mit Jugendlichen.


Mittwoch

Zeitgenössisches Ballett                                                          

Mittelstufe & Fortgeschrittene
Mittwoch 8.30-10 h • € 44 / € 38 • KS 201d
 
Zeitgenössisches Ballett
Die wichtigen Grundbausteine des Balletts – Positionen, Ausrichtungen, Koordination und Körperhaltung – werden vertieft. Klare Übungsfolgen strukturieren den sicheren Umgang mit Technik, Musikalität und Dynamik.

Dozentin

 

Magali Sander Fett

geboren in Brasilien, Studium an der Folkwang Hochschule in Essen. Entwickelt eigene Choreografien. 2004 „Artist in Residence“ im PACT Zollverein in Essen. Von 2000 bis 2012 Mitglied des Bremer Tanztheaters (Leitung Urs Dietrich). 2013 Performerin bei Jochen Roller und Gintersdorfer / Klassen.


Tanz Training & Improvisation Senior*innen (60+)                        

Einsteiger*innen & Mittelstufe
Mittwoch 10-11.30 h • € 44 / € 38 • KS 214
 
Der Kurs führt in die Grundtechniken des Zeitgenössischen Tanzes ein. Anatomie- und altersgerechte Übungen am Boden, im Stand und in der Fortbewegung fördern das Körperbewusstsein, die Beweglichkeit und die Koordination. Der Schwerpunkt liegt auf einfachen fließenden und rhythmischen Bewegungssequenzen, die in erste Choreografien führen.

Dozentin

 

Alexandra Benthin

Dipl. Theaterpädagogin, Tanzpädagogin, Yogalehrerin. Sie studierte Darstellende Kunst und leitet künstlerische Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Aktuell ist sie im Jugendtanztheater DIE ANDEREN, in Schulprojekten und Fortbildungen tätig.


Performance Training Senior*innen 60+                                          

Mittelstufe & Fortgeschrittene

Mittwoch 11.45-12.30 h • Nur in Verbindung mit Tanz Training 60+ buchbar

Kombipreis Tanz Training + Performance Training • € 53 • KS 21

 
Aufbauend auf das Tanz Training wird spielerisch eigenes Bewegungsmaterial entwickelt, erforscht und weitergeführt. Verschiedene Themen und Bilder geben Anreize zur Improvisation. Ausdruck und Bühnenpräsenz werden geschult, sowie das eigene Bewegungsreportoire erweitert. Wichtig ist die Freude am gemeinsamen Tanzen und der Gesaltung.

Dozentin

 

Alexandra Benthin

Dipl. Theaterpädagogin, Tanzpädagogin, Yogalehrerin. Sie studierte Darstellende Kunst und leitet künstlerische Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Aktuell ist sie im Jugendtanztheater DIE ANDEREN, in Schulprojekten und Fortbildungen tätig.


Kreativer Kindertanz

 

Mittwoch 15.30-16.30 h • 4-5 J. • € 32 • KS 305

Mittwoch 16.30-17.30 h • 6-9 J. • € 32 • KS 306

 
Über Märchen und Geschichten werden die Kinder angeregt, ihre Ideen einzubringen. Den Schwerpunkt bilden ein Körpertraining und Improvisationsspiele. Vorgegebene und freie Bewegungsangebote führen in erste Choreografien. Die Kinder kommen miteinander in einen kreativen Prozess. Körperliche , soziale und kognitive Kompetenzen werden gestärkt.

Dozentin

 

Inga Becker

Tanz- und Bewegungspädagogin, Yogalehrerin, langjährige Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Schwerpunkt: Tanztheater, Improvisation und Körperarbeit. Gründerin des inklusiven Jugendtanztheaters DIE ANDEREN.


Jung & wild                                                                                                     

Alle Niveaus
Mittwoch 17.30-18.45 h • € 32 • KS 304  
Im Wechselspiel zwischen Tanz und Theater improvisieren wir mit Stimmungen, Geschichten, Bildern und Gefühlen, kreieren Choreografien und Szenen und schaffen eigene Tanztheaterstücke. In diesem Kurs werden Elemente aus dem zeitgenössischen Tanz (Improvisation und Tanztechnik) und Theater verbunden.
Ein bunter Mix an Übungen aus der Schauspielkunst, im Zusammenspiel mit Tanz und Bewegung, Körperausdruck und Sprache.

Dozentin

 

Alexandra Benthin

Dipl. Theaterpädagogin, Tanzpädagogin, Yogalehrerin. Sie studierte Darstellende Kunst und leitet künstlerische Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Aktuell ist sie im Jugendtanztheater DIE ANDEREN, in Schulprojekten und Fortbildungen tätig.


Zeitgenössischer Tanz                                                                                  

Alle Niveaus
Mittwoch 18.45-20.15 h • € 44 / € 38 • KS 207  
Für Interessierte aller Altersstufen, die die Techniken des Zeitgenössischen Tanzes kennen lernen oder vertiefen wollen. Übungen am Boden, im Stand und durch den Raum üben das Körperbewusstsein und die Koordination. Fließende Bewegungen, Bein- und Armschwünge, Drehungen und Schrittkombinationen führen in kurze Choreografien.

Dozentin

 

Anne-Katrin Ortmann

Tänzerin, Tanzpädagogin, Choreografin, ihre Arbeit basiert auf Zeitgenössischen Tanz- und Improvisationstechniken und Aikishintaiso. Sie entwickelt interdisziplinäre Performances und leitet Bühnenprojekte mit Jugendlichen und Erwachsenen.


Tanz Improvisation                                                                                        

Alle Niveaus
Mittwoch 20.15-21.45 h • € 44 / € 38 • KS 206  
Körperarbeit und Tanztechniken zu Beginn des Unterrichts erweitern das Körperbewusstsein und das bewegungsreportiore. Verschiedene Bewegungsansätze, Themen und Bilder führen in Improvisationen allein, im Duett und in der Gruppe. Dieser Kurs bietet Freiraum, die Freude am Tanzen und Experimentieren zu leben. Ziel ist, spielerische und spontane Kompositionen zu gestalten.

Dozentin

 

Anne-Katrin Ortmann

Tänzerin, Tanzpädagogin, Choreografin, ihre Arbeit basiert auf Zeitgenössischen Tanz- und Improvisationstechniken und Aikishintaiso. Sie entwickelt interdisziplinäre Performances und leitet Bühnenprojekte mit Jugendlichen und Erwachsenen.


Donnerstag

Modern / Zeitgenössisch                                                                        

Fortgeschrittene
Donnerstag 8.30-10 h • € 44 / € 38 • KS 201e  
Bewegungsideen des Modern Dance, kombiniert mit der Vielfalt und Organik eines zeitgenössischen Tanzverständnisses. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von Durchlässigkeit, technischer Präzision und künstlerischer Gestaltung.

Dozentin

 

Magali Sander Fett

geboren in Brasilien, Studium an der Folkwang Hochschule in Essen. Entwickelt eigene Choreografien. 2004 „Artist in Residence“ im PACT Zollverein in Essen. Von 2000 bis 2012 Mitglied des Bremer Tanztheaters (Leitung Urs Dietrich). 2013 Performerin bei Jochen Roller und Gintersdorfer / Klassen.


Bewegungsevolution® und Tanz                                                                            

Mittelstufe
Donnerstag 10-11.30 h • € 44 / € 38 • KS 220
 
Der Kurs beginnt sanft am Boden mit Übungen der Bewegungsevolution® und kräftiger und koordinierter. Die Tanzimprovisation nimmt die Bewegungsqualitäten der Bewegungsevolution® auf und bietet Raum für vielfältige Tänze, belebende Dynamik und den eigenen Ausdruck.

Dozentin

 

Martina Kunstwald

Tanzpädagogin und Lehrerin für Alexandertechnik (ATVD). In ihr Training: Bewegungsevolution® fließen Erfahrungen aus dem Tanz, der AT, dem BMC ™ und das eigene langjährige Forschen mit der frühkindlichen Bewegungsentwicklung ein.


Hip Hop für Jugendliche

 
Donnerstag 16.15- 17 h • € 24 • KS 309  
Nach einem körperorientierten Warm Up werden wesentliche Techniken vermittelt und rhythmische Bewegungen in Schrittkominationen, Drehungen und Sprüngen trainiert. Es werden kurze Choreografien erarbeitet und dynamisch umgesetzt..

Dozentin

 

Manoele Lopes Silva
Hip Hop Tänzerin, Trainerin und Choreografin mit Einflüssen aus dem Breakdance, Experimental und House. Sie unterrichtet in Kursen und Workshops und ist in verschiedenen Projekten tätig.


Hip Hop 16+                                                                                                        

Einsteiger*innen
Donnerstag 18-19 h • € 33 • KS 225 • € 24 • KS 309  
Nach einem körperorientierten Warm Up werden wesentliche Techniken vermittelt und rhythmische Bewegungen in Schrittkominationen, Drehungen und Sprüngen trainiert. Es werden kurze Choreografien erarbeitet und dynamisch umgesetzt.

Dozentin

 

Manoele Lopes Silva
Hip Hop Tänzerin, Trainerin und Choreografin mit Einflüssen aus dem Breakdance, Experimental und House. Sie unterrichtet in Kursen und Workshops und ist in verschiedenen Projekten tätig.


Moderner Tanz / Improvisation                                                                            

Alle Niveaus
Donnerstag 19-20.30 h • € 44 / € 38 • KS 21  
Grundlagen aus dem Modernen Tanz werden ergänzt durch Übungen zur Improvisation, um das spontane Agieren zu schule. Es verweben sich fantasievolle eigene Kreationen mit dem vorgegebenen Bwegegungsmaterial zu komplexen Kompositionen. Lust auf das Tanztechnik und das Erforschen der eigenen Fantasie sind gute Voraussetzungen.

Dozentin

 

Marion Amschwand

Tänzerin, Choreografin, Dramaturgin, Tanzausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen. Sie tanzte in vielen freien Kompanien, war 10 Jahre am Bremer Tanztheater engagiert und arbeitet mit Jugendlichen.


Jazz / Modern                                                                                                     

Einsteiger*innen
Donnerstag 20.30-22 h • € 44 / € 38 • KS 222  
Schwerpunkt ist die Vermittlung von Grundlagen und Techniken aus dem Jazz / Modern Dance. Alles was Spaß macht: "Bodyfunpower". Der Kurs beinhaltet ein intensives Körpertraining zur Kräftigung der Muskulatur sowie Stretching und Koordinationübungen. Gleichgewicht, Kraft und Beweglichkeit werden trainiert. Zu Sounds aus den Charts, remixed african beats u.a. wechseln sich in Choreografien schnelle, spritzige Moves mit weichen, fließenden Bewegungen ab. "Let's go freaky".

Dozentin

 

Marion Amschwand

Tänzerin, Choreografin, Dramaturgin, Tanzausbildung an der Folkwang Hochschule in Essen. Sie tanzte in vielen freien Kompanien, war 10 Jahre am Bremer Tanztheater engagiert und arbeitet mit Jugendlichen.

Contact Improvisation                                                                                        

Einsteiger*innen
Donnerstag 20.45-22.15 h • € 44 / € 38 • KS 219    Ort: Dojo Aikido Zen • Grundstraße 10  
Die Contact Improvisation schult Reaktionsfähigkeit und Durchlässigkeit, um im Tanz allein und zu zweit fließende und akrobatische Bewegungen zu nutzen. Hier lernen die Teilnehmer*innen, sich in allen Ebenen, mit und ohne PartnerIn, flüssig und ohne Anstrengung zu bewegen. Ein wichtiger Aspekt ist gemeinsamer Spaß an viel Bewegung.

Dozent

 

Matthias Früh

unterrichtet, choreographiert und performt seit 1985 und kombiniert Körpertechniken (Laban, BMC, Feldenkrais, Bewegungsevolution) mit Contactimprovisation, Zeitgenössischem Tanz und Kampfkünsten. Daneben ist er Psychotherapeut (VT, EMDR, Traumatherapie, Hypnose).

 


Freitag

Tanz Training & Improvisation Senior*innen 60+                                        

Fortgeschrittene
Freitag 10.30-11.45 h • € 39 / € 33 • KS 211  
Techniken des Zeitgenössischen Tanzes werden vermittelt. Anatomie- und altersgerechte Übungen am Boden, im Stand und in der Fortbewegung fördern das Körperbewusstsein, die Beweglichkeit und die Koordination. Gemeinsam werden einfache fließende und rhytmische Bewegungsabläufe entwickelt und führen in erste Choreografien.
Verschiedene Themen führen im Improvisationen, in denen es vor allem um die Freude am Experimentieren und gemeinsamen Tanzen in der Gruppe geht.

Dozentin

 

Anne-Katrin Ortmann

Tänzerin, Tanzpädagogin, Choreografin, ihre Arbeit basiert auf Zeitgenössischen Tanz- und Improvisationstechniken und Aikishintaiso. Sie entwickelt interdisziplinäre Performances und leitet Bühnenprojekte mit Jugendlichen und Erwachsenen.


Performance Training Senior*innen 60+                                     

Fortgeschrittene

Freitag 12-13 h • Nur in Verbindung mit dem Tanz Training Senior*innen buchbar

Kombipreis Tanz Training & Performance Training • € 53 • KS 212

 
Aufbauend auf das Tanz Training wird spielerisch eigenes Bewegungsmaterial entwickelt, erforscht und weitergeführt. Verschiedene Themen und Bilder geben Anreize zur Improvisation. Ausdruck und Bühnenpräsenz werden geschult, sowie das eigene Bewegungsreportoire erweitert. Wichtig ist die Freude am gemeinsamen Tanzen und der Gesaltung.

Dozentin

 

Anne-Katrin Ortmann

Tänzerin, Tanzpädagogin, Choreografin, ihre Arbeit basiert auf Zeitgenössischen Tanz- und Improvisationstechniken und Aikishintaiso. Sie entwickelt interdisziplinäre Performances und leitet Bühnenprojekte mit Jugendlichen und Erwachsenen.


Zeitgenössisch / Modern                                                                                    

Alle Niveaus

Freitag  17:00 - 18:30 h • € 44 / € 38 • KS 213

 
Bewegungsideen des Modern Dance verbinden sich mit vielfältigen Qualitäten und Ansätzen eines zeitgenössischen Tanzverständnisses. Atmung wahrnehmen, Spannung lösen, die eigene Kraft und Bewegungsenergie finden und gezielt einsetzen: Vorgegebene Bewegungsabläufe und raumgreifende Tanzsequenzen werden geübt und im Körper auf individuelle Art erlebbar.

Dozentin

 

Lena Holtz
Tanzpädagogin, Künstlerin. Sie unterrichtet zeitgenössischen Tanz und Hip Hop. Als Choreografin leitet sie Bühnenprojekte für Kinder und Jugendliche – auch mit Beeinträchtigung. Sie entwickelt eigene Performances, in denen sie bildende und darstellende Kunst vereint.


Zeitgenössischer Tanz                                                                                 

Einsteiger*innen

Freitag 18.30-20 h • € 44 / € 38 • KS 236

 
Ein Kurs für alle, die Zeitgenössischen Tanz (neu) kennenlernen oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Es werden technische Grundlagen vermittelt, das Körpergefühl und die Koordination geschult. Bewegungssequenzen in allen Raumebenen führen in erste Choreografien.

Dozentin

 

Lena Holtz
Tanzpädagogin, Künstlerin. Sie unterrichtet zeitgenössischen Tanz und Hip Hop. Als Choreografin leitet sie Bühnenprojekte für Kinder und Jugendliche – auch mit Beeinträchtigung. Sie entwickelt eigene Performances, in denen sie bildende und darstellende Kunst vereint.



Dozenten*innen

 

 Alexandra Benthin

Dipl. Theaterpädagogin, Tanzpädagogin, Yogalehrerin. Sie studierte Darstellende Kunst und leitet künstlerische Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Aktuell ist sie im Jugendtanztheater DIE ANDEREN, in Schulprojekten und Fortbildungen tätig.

 

 

Anne-Katrin Ortmann

Tänzerin, Tanzpädagogin, Choreografin, ihre Arbeit basiert auf Zeitgenössischen Tanz- und Improvisationstechniken und Aikishintaiso. Sie entwickelt interdisziplinäre Performances und leitet Bühnenprojekte mit Jugendlichen und Erwachsenen. 

 

 

Inga Becker

Tanz- und Bewegungspädagogin, Yogalehrerin, langjährige Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Schwerpunkt: Tanztheater, Improvisation und Körperarbeit. Gründerin des inklusiven Jugendtanztheaters DIE ANDEREN.

 

 

Johanna Schlösser

Tanzpädagogin, Choreografin, Ausbildung an der Palucca Schule Dresden. Ihr Fokus liegt auf unterschiedliche Herangehensweisen an zeitgenössische Tanztechniken und Formen. Sie leitet Bühnenprojekte mit Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen.

 

 

Magali Sander Fett

geboren in Brasilien, Studium an der Folkwang Hochschule in Essen. Entwickelt eigene Choreografien. 2004 „Artist in Residence“ im PACT Zollverein in Essen. Von 2000 bis 2012 Mitglied des Bremer Tanztheaters (Leitung Urs Dietrich). 2013 Performerin bei Jochen Roller und Gintersdorfer / Klassen.

 

 

Manoele Lopes Silva
Hip Hop Tänzerin, Trainerin und Choreografin mit Einflüssen aus dem Breakdance, Experimental und House. Sie unterrichtet in Kursen und Workshops und ist in verschiedenen Projekten tätig.

 

 

Markus Hoft
Tänzer/Choreograf (SSCD Scotland), Yoga/Pilates Lehrer.

Unterricht im In- und Ausland. Actiontheater bei Ruth Zaporah/Sten
Rudstroem. Physical Theater bei Ecole Philippe Gaulier. Forscht an
anatomisch organischen Bewegungen.

 

 

Martina Kunstwald

Tanzpädagogin und Lehrerin für Alexandertechnik (ATVD). In ihr Training: Bewegungsevolution® fließen Erfahrungen aus dem Tanz, der AT, dem BMC ™ und das eigene langjährige Forschen mit der frühkindlichen Bewegungsentwicklung ein.

 

 

Matthias Früh

unterrichtet, choreographiert  und performt seit 1985 und kombiniert Körpertechniken (Laban, BMC, Feldkrais, Bewegungsevolution) mit Contactimprovisation, Zeitgenössischem Tanz und Kampfkünsten. Daneben ist er Psychotherapeut (VT, EMDR, Traumatherapie, Hypnose).

 

Miriam Röder
erhielt ihre tänzerische Ausbildung an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Zusätzlich hat sie den Master Kunst und Theater im Sozialen an der Hochschule Ottersberg abgeschlossen. Neben ihrer Tätigkeit als freischaffende zeitgenössische Tänzerin, arbeitet sie als Choreographin in verschiedenen Projekten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

 

 

Christine Stehno
Dipl. Tanzpädagogin und dipl. moderne Bühnentänzerin. Mehrjähriges Engagement am Bremer Tanztheater. Anschließend freischaffende Tänzerin,  Tanzpädagogin; Körper-, Bewegungstraining für Schauspieler/innen und choreographische Tätigkeit.

 

 

Rolf Hammes

Tänzer, Performer, Choreograf, verbindet Aspekte aus Zeitgenössischem
Tanz, Kampfkunst, Theater und Körperarbeit, mit einer besonderen
Vorliebe für die Improvisation. Künstlerischer Leiter von tanzwerk bremen und der kompanie tanzwerk. Projektleitung Tanz macht Schule.