FAKE - Virtual Reality Tanzfilm

Präsentation am Samstag, den 5. November 17.00-20.00 Uhr – Güterbahnhof /Tor 40

Tickets für 15-minütige Time-Slots buchbar – Infos im Folgenden.

11 Tänzer:innen haben sich mit dem Thema Realität und Illusion auseinandergesetzt. Es ist ein Tanzfilm entstanden, der mit Hilfe von 360 Grad Kameratechnik aufgenommen wurde. Gedreht wurde in der urbanen industriell anmutenden Gleishalle und als Gegensatz dazu in der freien Natur. Für die professionelle Umsetzung hat das Xenorama-Studio gesorgt. Eigens dafür wurden auch Green Screens angefertigt und eingesetzt. Das Ergebnis ist nun am 5. November im Tor 40 im Güterbahnhof zu sehen. Dort wird  der ca. 6- minütige Film mittels VR–Brillen gezeigt. Live-Performances runden die Präsentation ab. Jede Präsentation hat einen Time-Slot von 15 Minuten. Dafür könnt ihr euch im Folgenden anmelden. Es gibt keine Ticketpreise, aber wer etwas spenden möchte darf das natürlich! Im Anschluss ist für Heißgetränke gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

Choreografie: Alexandra Benthin (Künstlerische Leitung+Konzept), Markus Hoft, Sarah Petry

Tänzer:innen: Alexandra Benthin, Ina von Bötticher, Jule Denzin, Lovis Dietrich, Rosemarie Dietrich, Malin Grafe, Markus Hoft, Marie-Claire Krämer, Eugen Kreps, Sonja van Megen, Sarah Petry          Kostüme: Christina Weingärtner       Film: Xenorama-Studio

 



TICKETS reservieren (rechts)

Filmpräsentation & Performance am 5.11.2022

 

1) Wählt aus, für wie viele Personen ihr Tickets reservieren möchtet

2) Wählt den 5.11.22 aus

3) Wählt den gewünschten Time-Slot (max. 10 Plätze pro Slot verfügbar)

4) Klickt auf "Weiter"

5) Gebt eure Kontaktdaten ein

6) Klickt auf "Bestätigen"

 

Sollte der gewünschte Timeslot bereits ausgebucht sein, könnt ihr euch in die Warteliste eintragen.

 

Bitte seid spätestens 10 Minuten vor eurem gebuchten Time-Slot da.

 

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an uns wenden unter 0421 76228 oder info@tanzwerk-bremen.de




Gefördert von