Samstag, den 25.4.2020 • Cinema im Ostertor

Filmpremiere „Wach auf!“ mit Live-Performance

 

Inklusives Jugendtanztheater DIE ANDEREN • Eine Brücke zu Dir / tanzwerk bremen
Auf dem Pfad der Menschenrechte im Rhododendron Park

Save the Date - Am 25. April 2020 präsentieren wir Wach auf! Einen Tanzfilm zum Thema Menschrechte.
Nur an diesem Tag gibt es drei Vorstellungen im Cinema. Wir laden herzlich dazu ein! Nicht verpassen!


Vorstellungen: Samstag 25. April • 11, 13 & 15 Uhr
Cinema im Ostertor, Ostertorsteinweg 105, 28203 Bremen

Karten: 8 Euro
Kartenvorverkauf im tanzwerk bremen ab dem 15. März.
Infos: Fon 0421-76228 • www.tanzwerk-bremen.de


DIE ANDEREN, das sind 23 Jugendliche zwischen 5 und 30 Jahren – mit und ohne Beeinträchtigung. In dem Projekt Eine Brücke zu dir setzen sie sich mit den Menschenrechten auseinander. Dazu haben sie sich in den Rhododendron Park in Bremen aufgemacht. Im Garten der Menschenrechte sind längs der Parkwege die Menschenrechtsartikel in Bronze gegossen.

Im Rhododendron Park tanzen junge Menschen: auf Brücken und unter einer Pergola, zwischen Blumenbeeten und Bäumen und am « Pfad der Menschenrechte » entlang. Die jungen Tänzer*innen drücken ihre unterschiedlichen Gefühle wie Ärger, Trauer oder Frust aus, die durch die alltägliche Erfahrung von Ungerechtigkeit entstehen. Sie bringen ihre individuellen Themen kreativ und tänzerisch zum Ausdruck und zeigen, was sie sich wünschen: Ein friedvolles und freundliches Miteinander.

Die Tanz und Theaterszenen, stellen den eigenen ästhetischen und persönlichen Ausdruck zum Thema Meinungsfreiheit, Bildungsrecht etc. in den Vordergrund.


Die Filmerin Lucie Tempier hat diese Szenen begleitet und in einen ergreifenden Film umgesetzt. Der Musiker und Komponist Andre` Feldhusen hat die Musik komponiert.

Filmpremiere Wach auf! mit Live Performances • Szenische Gestaltung: Inga Becker & Alexandra Benthin

*In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis „Garten der Menschenrechte“

Inklusives Jugendtanztheater DIE ANDEREN / tanzwerk bremen

Seit 2005 arbeiten wir in dem inklusiven Projekt DIE ANDEREN mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigung. Neben dem wöchentlichen Basistraining in Tanz und Theater gibt es regelmäßige Proben zur Erarbeitung von Bühnenstücken oder Performances. Das aktuelle Projekt „Eine Brücke zu dir“ setzt sich mit den Menschenrechten auseinander und endet nach 3-jähriger Laufzeit im August 2021. Leitung: Inga Becker und Alexandra Benthin • Assistenz: Malina Klencke & Marie-Claire Krämer
www.eine-brücke-zu-dir.de

Gefördert durch Aktion Mensch und Team Neusta Bremen.