Terranza Jugendtanzkompanie

Im Jahre 2000 wurde das Tanztheaterprojekt Terranza von der Tänzerin und Choreografin Petra Thielebein gegründet. Terranza bot Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Gelegenheit unter professioneller Anleitung ein Stück zu entwickeln und zur Aufführung zu bringen. Tanztraining, Körperarbeit, Theater und Zeitgenössischer Bühnentanz wurden als Grundlagen vermittelt. Terranza wurde gefördert durch den Senator für Kultur.


Projektleitung

Mehr über die Projektleiterin Petra Thielebein erfahren Sie Interner Linkhier

 


@kontakt

Das erste Stück "@kontakt" beschäftigte sich mit dem Internet und wurde im Sommer 2001 an verschiedenen Orten Bremens erfolgreich aufgeführt. 7 junge Frauen nehmen via Internet Kontakt im Chatroom auf. Mit verrückten messages leben sie anonym ihr Ego aus. Während sie sich outen, dient die Mattscheibe als sichere Deckung. Sie bewegen sich zwischen ihrer Realität und der virtuellen Welt des Chats, verweben und verwischen Grenzen, gestalten Träume vom Anderssein und gewähren über die auf der Bühne zu sehende Bewegungssprache hinaus Einblick in ihr Erleben.