Macht das moderne Glück krank?

Vortrag und Performance mit Musik, Tanz und Schauspiel zum Thema Glück

Vortrag: Wilhelm Schmid
Komposition: John Dowland und Christoph Ogiermann
Interpreten: Christoph Ogiermann und Bremer Barock Consort – Hochschule für Künste Bremen
unter der Leitung von Prof. Hille Perl
Tanz: Rolf Hammes - kompanie tanzwerk
Schauspiel: Anke Thiessen und Ralf Knapp - Bremer Ensemble
Regie: Stephan Uhlig und Kevin Young
Bühnenbild: Gisela Brünker
Aufführung: 02.10.04
Ort: Klinikum Bremen-Ost/Haus im Park, Bremen
Dauer: 80 min.