Künstlerische Leitung


Rolf Hammes

Rolf Hammes
Tänzer, Performer, Choreograf

 

in den 80-ern
autodidaktische Studien in Schauspiel, Musik, Tanz, und Kampfkunst
zunächst im Ruhrgebiet mit dem Theater verbunden, entdeckte dann den Tanz über verschiedene Projekte mit dem Zentrum für New Dance "bewegungs-art Freiburg"
forscht seither in interdisziplinären Bühnenprojekten an den Verbindungsmöglichkeiten von Tanz, Theater, Musik und Film unter dem besonderen Aspekt der Improvisation

in den 90-ern
1991 + 92 Festivalleitung "Bremer Tanzherbst"
Gründungsmitglied der Bremer Initiative “Kontorhaus- Werkstatt für freie Bühnenkunst"
Leitung der “Jam“ - Improvisations Labor für MusikerInnen und TänzerInnen, Künstlerischer Leiter von "caro dance production"
Konzeption von Veranstaltungen und Realisierung von Bühnenprojekten mit TänzerInnen und MusikerInnen (u.a. "lnstant Acts", "tout de suite")

Engagements in diversen Ensembles, u. a.:
“Dance Butter Tokyo”, Company Anzu Furukawa, Berlin
Neue Musik “Ensemble 13”, Karlsruhe
Theater “Monteure”, Köln
“Der längste Tag”, Performance Projekt Thomas J. Hauck, Winterthur
“Metraxa“, Schlagzeugensemble Sylwia Zytynska, Basel

seit 2001
Leitung von tanzwerk - Zentrum für Zeitgenössischen Tanz in Bremen
Choreograf, Tänzer und Manager der “kompanie tanzwerk“
Festivalleitung "Tanz im Glashaus"
Projektleiter "Whirlschool - Tanz macht Schule"
Dozent