go! Eine Performance von tanzwerk bremen
Donnerstag 15. Mai 2014 // 19 Uhr
Zur Eröffnung des 8. Bremer Kunstfrühlings 2014

Sie sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei!

go!
Auftauchen aus dem Horizont.
Bewegung endlos.
PerformerInnen bringen flüchtige Gravuren in den unendlichen Raum.
Zeit vergeht.
Bewegung im Zuschauen.
Perspektiven ändern sich - nah, peripher, fortwährend, fern, klein, gelegentlich.
Eintauchen in den Horizont.

PerformerInnen: Christa Casper, Janine Dietrich, Laura Egge, Hannelore Erdmann, Sonja Faessler, Irena Gierszewska, Vanessa Hofmann, Anne Loschky, Kristina Matthiesen, Tereza Meier, Michael Schütz

Es sind TeilnehmerInnen aus dem Kurs "Improvisation und Performance" unter der Leitung von Rolf Hammes.
Termin: Donnerstag 15. Mai ? 19 Uhr  ? go! zur Eröffnung des 8. Bremer Kunstfrühlings 2014 (Laufzeit: 16.-25. Mai 2014 täglich von 11-20 Uhr)
Ort: Gleishalle am Güterbahnhof ? Beim Handelsmuseum 9, 28195 Bremen
Infos: www.kunstfruehling.de

In Kooperation mit dem  Bremer Verband Bildener Künstlerinnen und Künstler e.V.


Einblicke erhalten Sie hier.