einfach grün

Tanzperformance
Leitung/Choreografie:
Anne-Katrin Ortmann

Im Rahmen des TANZ Bremen Festivals ist die tanzwerk bremen Produktion "einfach grün" als Gastspiel im Festivalprogramm dabei
Sa, 24. März 2012 • 21.30 Uhr • Ort: Schwankhalle Bremen

einfach grün erzählt vom alltäglichen Sinn und Wahnsinn. Von Ticks, Ängsten und Träumen. Vom Erinnern und Vergessen. Mal leicht, mal melancholisch und immer mit einem Lächeln.

In diesem Performance- Projekt, das am 8. Oktober 2011 Premiere feierte, haben die TeilnehmerInnen über 6 Monate hinweg an mehreren Wochenenden miteinander trainiert und geprobt mit dem Ziel gemeinsam ein Tanzstück zu entwickeln. Das Ensemble setzt sich aus TänzerInnen aus Kursen und Bühnenprojekten von tanzwerk bremen sowie SchauspielerInnen aus dem Alsomirschmeckts! Theater zusammen. Alle haben bereits Performanceerfahrung, sind aber keine Tanzprofis.
In tanzwerk - Kursen oder Projekten zeigt sich immer wieder das Potenzial der TänzerInnen und das Interesse etwas für die Bühne zu entwickeln.  Die Choreografin Anne-Katrin Ortmann hat mit einfach grün diese kreativen Ansätze aufgegriffen:
„Wenn ein Projekt oder Kurs vorbei war und ich sah, was da entstanden war, hatte ich oft das Gefühl: jetzt geht es doch eigentlich erst los! Jetzt weiterarbeiten, feilen, inszenieren, intensive Probenarbeit mit Einzelnen und dann eine Präsentation im Theater mit Licht und allem drum und dran.“(A.-K. Ortmann)

14 TänzerInnen haben sich auf einen sehr persönlichen Arbeitsprozess eingelassen. Die Persönlichkeit und Besonderheit der Einzelnen hat das Stück mit gestaltet und geprägt. Die Choreografin Anne-Katrin Ortmann hat mit den TänzerInnen über Improvisation Alltägliches erfragt und erforscht. Herausgekommen sind collageartig miteinander verflochtene Szenen: Wir erahnen den Traum vom Fliegen, lassen uns von giggelnden Frauen mitreißen und von vergangenen Liebesgeschichten und gegenwärtigen  Beziehungen berühren und dann sind da noch die kleinen Ticks und großen Marotten.
Es werden vertraute aber auch groteske Situationen, Momentaufnahmen und Geschichten gezeigt, in denen sich die Zuschauerinnen wieder finden.


Zeit: Samstag 24. März 2012 • 21.30 Uhr
Ort: Schwankhalle Bremen

Weitere Infos - auch zu den Gasttrainings - unter www.tanz-bremen.com

Choreographie: Anne-Katrin Ortmann   
Choreografische Assistenz: Dorothea Dentler
Künstlerische Beratung: Rolf Hammes
Tanz: Ina von Boetticher , Rahel Das, Janin Dietrich, Hannelore Erdmann, Cordula Gätjens, Alina Hagenschulte, Marlene Kahl, Anne Loschky, Kristina Matthiessen, Ines Steudten, Lena Stüve, Lucie Tempier, Holger Welk, Daniela Wölfel
Licht: Albena Marinova

einfach grün ist eine Produktion von tanzwerk bremen in Kooperation mit dem
Alsomirschmeckts! Theater